Biografie

1915 geboren in Mettlach

1950-53 Abendkurse an der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk in Saarbrücken, Schülerin von Prof. Otto Steinert, Initiator der „subjektiven fotografie“

1954 Studienaufenthalt in Algerien

1951-55 Beteiligung an der von Otto Steinert organisierten Ausstellung „subjektive fotografie“ an der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk in Saarbrücken

1957 letzter Einschreibenachweis für das Winterhalbjahr
1956/57 an der Schule für Kunst und Handwerk

1952-63 Werksfotografin bei Villeroy & Boch, Mettlach
Oktober
1960 Mitglied der Künstlergruppe „neue gruppe saar“
November
1960 Edward Steichen erwirbt zwei Fotografien Monika von Boch für das Museum of Modern Art in New York

1964 erste Einzelausstellung in der Österreichischen Staatsdruckerei Wien, Beteiligung an der von Karl Pawek organisierten Weltausstellung der Fotografie
seit
1968 Mitglied des Deutschen Werkbundes

1975 Studienreise in die Provence

1981 Publikation ihres Bildbandes „Land sehen“
seit 1983 keramische Arbeiten

1992-93 letzte Ausstellung im Saarland Museum Saarbrücken

1993 gestorben in Mettlach